am 16. u. 17. Dezember 2017 

 P1000433  P1000431

Rohr im Gebirge ist ein kleiner idyllischer Ort im Alpenvorland. Die Bevölkerung zeigt viel Traditions- und Brauchtumsbewusstsein. Im Ortszentrum wurde ein alter Stadel mit viel Liebe revitalisiert und dient nun als Zentrum vieler kleiner und größerer Veranstaltungen. Eine Interessengemeinschaft hat 1995 den “Rohrer Bergadvent” ins Leben gerufen. In und um den Stadel entstehen originelle Aufbauten, die an Holzknecht- oder Köhlerhütten erinnern. Mittlerweile ist der gesamte Ortskern mit einbezogen und es lohnt sich, an den beiden Veranstaltungstagen eine Wanderung durch das winterliche Rohr im Gebirge zu unternehmen. Vom Sterz und Stohsuppe nach alten Rezepten bis zu Räucherforellen reicht das kulinarische Angebot. Künstlerisch wertvolle Kerzenunikate, Glas und Keramik, Schmiedearbeiten und romantisches Kunsthandwerk werden so manchen Weihnachtswunsch erfüllen. Holz- und Hornschnitzer, Glasbläser und Glaskünstler können in den lebenden Werkstätten bewundert werden. Und das alles bei freiem Eintritt. Für besinnliche Stimmung sorgen Bläser- und Sängergruppen, die Rohrer Stubenmusi sowie zwei typische Adventveranstaltungen in der Pfarrkirche. Der inzwischen weithin bekannte Eisbaum und eine lebende Krippe stellen den Höhepunkt der Veranstaltung dar. Neu ist auch eine Kripperl-Roas

 

 

fritz wieser6

Impressum: Verein zur Förderung des Dorflebens in Rohr im Gebirge

Hans Gruber Gegend 14 2663 Rohr im Gebirge

Tel 0676 736 1110

Advertisements